© 2019 by Gabriele Undine Meyer. Created with Wix.com

Stele 

Stele

2000

Mahnmal zum Gedenken an die Opfer von Zwangssterilisation in Bethel, Bielefeld

1.176 Bogen Papier, Glas, Stahl

geschaffen unter Mitwirkung von 1.176 Menschen, die den Text von Hand auf zuvor gestanztes und gestempeltes Papier abgeschrieben haben

permanenter Standort: Bethelplatz Bielefeld

Der Text, der zum Gedenken an die Opfer von Zwangssterilisation in Bethel in eine künstlerische Form gebracht werden sollte, wurde erarbeitet von der Gruppe "Trialog", bestehend aus MitarbeiterInnen von Bethel, Psychiatrieerfahrenen und deren Angehörigen.

weiter_schreiben_sagen

2010

Performance im Rahmen der Gedenkveranstaltung für Opfer von Zwangssterilisation und Euthanasie in den v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel

Fotos: Martin Brockhoff

1/9