© 2019 by Gabriele Undine Meyer. Created with Wix.com

Curriculum Vitae 

Gabriele Undine Meyer

geb. in Heilbronn

lebt und arbeitet in Bielefeld

 

seit 2008       Leitung der Galerie GUM, Bielefeld

seit 2007       Atelier am Siegfriedplatz, Bielefeld

1996 – 2007  Atelier im Künstlerhaus Artists Unlimited e.V., Bielefeld

                     

Einzelausstellungen seit 1992 | Auswahl

 

2019   Lost and Found, Museum Wäschefabrik, Bielefeld

2017   HAUSE Hause hauseworkshop e.V., Hannover

2016   Inside Out, Galerie GUM und 21 Privatwohnungen, Bielefeld

2012   Transit, Felix Nussbaum Haus, Osnabrück

2011   pro_ jektionen, ZiF, Bielefeld(Zentrum für interdisziplinäre Forschung der Universität Bielefeld)

2010   Hazy Days, Artbreak Gallery, New York, USA

2007   Ich baue ein Haus auf dem Atlantik, Kunstverein Oerlinghausen

           The Beatifics, Capella hospitalis, Bielefeld

2006   Bilder und Installationen, Kunstverein Schwerte

           Abbilder, Kunstverein Region Heinsberg

           Abbilder, KunstRaum Rampe, Bielefeld

2005   The Beatifics, Marta-Kapelle, Herford

           Recall - Arbeiten zum Thema Erinnerung, Kunstverein Paderborn

           Recall No. 2, Ryllega Gallery, Hanoi, Vietnam

2002   Recall - Arbeiten zum Thema Erinnerung, Stadtgalerie Eichenmüllerhaus, Lemgo

           Recall Lieblich, Kunst- und Kulturverein Melle

2001   Recall Katzenstein, Kunsthalle Bielefeld

Beteiligungen an Ausstellungen und Festivals seit 1990 | Auswahl

2018        verschwinden – entgleiten – erinnern, Kulturforum Alte Post, Neuss

                BIOS 4, hase 29, Gesellschaft für zeitgenössische Kunst, Osnabrück        

2015/16   Die Sammlung Neumann, Museum Goch

2010        Grosse Kunstausstellung NRW Düsseldorf, museum kunst palast, Düsseldorf

                Kill Your Timid Notion Festival, Dundee Contemporary Arts, Schottland

2009        Hellwach gegenwärtig, Marta Herford

                Internationales Kurzfilm Festival, Hamburg

2008        Artbreak Gallery, New York, USA

2007        Marta Herford

                Kunst in den Geweben 2007 – Figurativ, Kunstverein Germersheim

                Die Sammlung Hiltrud Neumann, Kulturzentrum BIS, Mönchengladbach

2006.       Max Ophüls Preis Festival, Saarbrücken        

2004-05   Felix Nussbaum – Zeit im Blick, Felix Nussbaum Haus, Osnabrück

2004        Black Market, KunstRaum Rampe, Bielefeld

Kunst im Öffentlichen Raum

 

2003–09  Recall The Salesmen, room 3A, Ye Olde Carlton Arms Hotel, New York, USA

2001        Recall Myself in Venice, AktionVenedig, Italien

2000        Stele, Bethel, Bielefeld

1994        49 hier, temporäre Installation Erbdrostenhof, Münster

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

2015        Sammlung Hiltrud Neumann, Museum Goch

2006        Städtische Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo

2003        Marta Herford

Bibliografie | Auswahl

- Stadt Neuss, Der Bürgermeister (Hrsg.), verschwinden - entgleiten - erinnern, Neuss 2019

- Sigrid Lichtenberger, Der Stadt Schönstes - Gedichte zu Skulpturen in Bielefeld, Pendragon Verlag           Bielefeld 2013

- Reinhard Vogelsang, Stadtzeichen - Skulpturen, Denkmäler und Brunnen in Bielefeld, Verlag für                     Druckgrafik Hans Gieselmann Bielefeld 2011

- Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V., Grosse Kunstausstellung NRW Düsseldorf 2010,         Düsseldorf 2010

- Marta Herford (Hrsg.), hellwach gegenwärtig - Ausblicke auf die Sammlung Marta, Herford 2009

- Birgit Anna Schumacher, Uwe Jonas (Hrsg.), pilotprojekt gropiusstadt | jahrbuch 2008, Berlin 2009

- Marta Herford (Hrsg.), OWL 1 - Kunst in Ostwestfalen-Lippe, Kerber Verlag Bielefeld 2007

- Daniel Bérenger, Benedikt Sturzenhecker, artists unlimited 20+, Kerber Verlag Bielefeld 2005

- Hoffmann, Krieger, Nickel (Hrsg.), Masken, Schibri Verlag Uckerland 2004

- Marta Herford (Hrsg.), Leere x Vision - Körper und Gegenstände, Herford 2003

- Benedikt Sturzenhecker (Hrsg.), Gabriele Undine Meyer - Recall - Arbeiten zum Thema Erinnerung,               Kerber Verlag Bielefeld 2002

- Christiane Heuwinkel, Gabriele Undine Meyer - Recall Katzenstein, Kunsthalle Bielefeld 2001

- Sabine Baumann (Hrsg.), Einzelgänger - 1. Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst, Salon

  Verlag Köln 1998

Lehre 1986 – 2017 | Auswahl

2011 – 2017   Lehrauftrag, Höhere Fachschule Agogis, Zürich, Schweiz

2005 – 2015   Lehrauftrag, Fachhochschule Kiel

2001 – 2009   Seminarleitung, Bildungswerk für Theater und Kultur, Hamm

1999               Lehrauftrag, Sheffield Hallam University, Great Britain

1994 – 2016   Seminarleitung, Off-Theater, Neuss

1992 – 2013   Seminarleitung, Fachbereich Ästhetische Bildung, Burckhardthaus, Gelnhausen

1992 – 2009   Seminarleitung, Caritasverband, Köln